Preise Portraitfotografie

Gute Fotos entstehen nicht durch Zufall – sondern sind das Ergebnis sorgfältiger Vorbereitung.

Als Basis ist in sämtlichen Paketen beinhaltet:

Vorgespräch, Fotos in maximaler Auflösung auf DVD/USB-Medium (Anzahl siehe Pakete), Online-Vorschau der Bilder in kleiner Auflösung, digitale Nachbearbeitung der Fotos – je nach Paket – die fertigen Bilder dürfen Sie etwa 5 – 7 Werktage nach dem Fotoshooting erwarten, wenn Sie es besonders eilig haben oder einen Termin – nach Absprache sind auch kürzere Lieferzeiten möglich.

Portraitfoto

Paket 1

Studioaufnahmen, 5 digitale Fotos incl., jedes weitere digitale Foto in maximaler Auflösung zzgl. 9 Euro, Styling erfolgt durch den Kunden, 1 Outfit

129 Euro

Dauer der Fotoaufnahmen bis zu 1 Stunde

 

Paket 2

Studioaufnahmen, 10 digitale Fotos incl., jedes weitere digitale Foto in maximaler Auflösung zzgl. 9 Euro, Styling erfolgt durch den Kunden, bis zu 3 Outfits möglich

249 Euro

Dauer der Fotoaufnahmen 1,5 – 2 Stunden

 

Paket 3

Studioaufnahmen, 10 digitale Fotos incl., jedes weitere digitale Foto in maximaler Auflösung zzgl. 9 Euro, Styling durch unsere Visagistin, bis zu 3 Outfits möglich

399 Euro

Dauer der Fotoaufnahmen ca. 2 Stunden

Sämtliche Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Aufwändige Bildnachbearbeitung, Retuschen und digtale Composings werden nach Aufwand  separat berechnet. Bei allen Aufnahmen ist die private, nicht aber die gewerbliche Nutzung inklusive.

Wichtige Tipps für einen reibungslosen Ablauf:

  • Bitte kleidet Euch individuell nach Eurem Stil, dann fühlt ihr Euch mit Sicherheit wohler
  • Rollkragenpullover, große Aufdrucke und Muster – das lenkt auf dem Bild vom Motiv ab
  • Um tolle Bilder zu bekommen achtet bitte darauf, dass Eure Kleidung zusammen passt
  • Pflegt Eure Haare, Nägel auch an den Füßen vor dem Shooting, um gepflegt zu wirken und vielleicht machen wir auch tolle Barfuß-Bilder
  • Bringt Accessoires mit, die Euch wichtig sind, sie machen die Bilder persönlich
  • Solariumbesuche sollten zwei Tage zurückliegen, damit die Haut auf den Bildern nicht rot wirkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.